Tschechische Republik: Prag geht auf Vertriebene zu

Der tschechische Ministerpräsident Bohuslav Sobotka tritt für eine Verständigung mit den Sudentendeutschen ein.

Der sozialdemokratische Ministerpräsident Bohuslav Sobotka ist für eine Annäherung an die Sudetendeutschen. Doch was sind die Beweggründe für den Kurswechsel in Prag?

 To view more updates, pictures, videos and other media files please visit and like our Facebook Page: https://www.facebook.com/startdaysdontcom/ Twitter : https://twitter.com/startdaysdotcom ----------------------------------------

Laisser un commentaire