Monsanto-Übernahme: Setzt Bayer auf die falsche Landwirtschaft?

Im Hier und Jetzt: Kleinbäuerliche Welt noch ohne Monsanto und Bayer in Paraguay

Der Bevölkerungsschub macht eine Industrialisierung der Landwirtschaft nötig – so heißt es. Darauf hofft auch Bayer, wenn es den Saatgutkonzern Monsanto kaufen will. Doch die Grenzen werden schon sichtbar.

 To view more updates, pictures, videos and other media files please visit and like our Facebook Page: https://www.facebook.com/startdaysdontcom/ Twitter : https://twitter.com/startdaysdotcom ----------------------------------------

Laisser un commentaire